Beitrag zum Festkonzert am 22.06.2013 in der Chorzeitung „Chor an der Saar“

Nachdem 2012 der Gründung eines Frauenchors in Tholey vor 25 Jahren durch ein Musicalprojekt (Andrew Lloyd Webber-Medley, „Les Miserables“) gedacht wurde, das anlässlich der „Nacht der Chore“ des KCV St. Wendel in Theley und während eines Konzerts mit dem Gemischten Chor Freiburg-Haslach in der Evangelischen Stadtkirche in St. Wendel präsentiert wurde, hatte der Chor Courage Tholey in diesem Jahr die Feier der Gründung des Männergesangvereins 1883 Tholey auf dem Plan. Der Chor erarbeitete in den vergangenen Wochen und Monaten ein völlig neues Repertoire, das im Festkonzert am 22. Juni 2013 den Zuhörern dargeboten wurde. Mit dem Chor des Jubilaumsvereins musizierten das Jazz-Duo Jung/Ohlmann aus Hasborn und Theley sowie der Chor Aktuell aus Namborn (Leitung Konrad Ludwig), der Chor Querbeat aus Illingen (Leitung Mirijam Oster) und der Chor Vocalis aus Scheuern (Leitung Marion Jenal).

Zwischenablage01Die durch die instrumentalen Beiträge des Jazz-Duos ergänzten Chorbeitrage spiegelten internationale Titel aus der Pop-Szene, Gospels und Spirituals, interessant arrangierte deutsche und internationale Volksmusik wider, die, spritzig und witzig vorgetragen, die Zuhörer begeisterten. Die Chorleiterinnen und Chorleiter hatten ihre Chöre bestens für das Konzert vorbereitet und konnten insbesondere mit Beatles-Songs („Eight days a week“, „When I get older“), dem „Baum des Lebens“ von Peter Maffay, den „Streets of London“, allzu menschlichen Lebenssituationen („Das Rendezvous“, „When I fall in love“, „Goodnight Sweetheart“), „Von guten Machten“ und Spirituals („I can tell the world“) sowie deutschen Volksliedern (u.a. „Auf einem Baum ein Kuckuck“) Glanzlichter setzen. Die Besucher kamen voll auf ihre Kosten und erlebten einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend, auch wenn neben den gratulierenden Gästen (Landrat, Bürgermeister, Ortsvorsteherin und Vereinsvertreter) noch einige Plätze im Konzertsaal frei waren. Zur Feier des 130. Geburtstages kamen neben dem SCV-Vizepräsidenten Werner Zeitz und dem St. Wendeler KCV-Vorsitzenden Matthias Nickels auch die früheren Chorleiter Konrad Ludwig, Ferdinand Birringer und der neu gewählte SCV-Verbandschorleiter Bernhard Schmidt, der im Jahr 2001 den Chor Courage Tholey betreute. Vereinsvorstand und Chorleitung des Chor Courage Tholey glauben, mit der auf Vielfalt angelegten musikalischen Ausrichtung des Chors die Weichen für die Zukunft richtig gestellt zu haben. Dennoch suchen wir nach wie vor interessierte Männer und Frauen für unseren Chor. Wir laden Sie herzlich ein! Kommen Sie, singen Sie mit uns!

Wolfgang Wahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*